Der legendaere Fotograf Peter Lik bricht den Weltrekord mit dem $ 6,5 Millionen Verkauf des „Phantom“

Der legendaere Fotograf Peter Lik bricht den Weltrekord mit dem $ 6,5 Millionen Verkauf des „Phantom“

LAS VEGAS, 9. Dezember 2014 | PRNewswire  |  Heute kuendigte LIK USA den Verkauf der teuersten Fotografie in der Geschichte des weltbekannten Kunstfotografen Peter Lik an. Das „Phantom“ ist an einen privaten Sammler fuer eine beispiellose Summe von $ 6.500.000 verkauft wurden. Der Kauf beinhaltete auch Lik’s Meisterwerke „Illusion“ fuer $ 2.400.000 und „EternalMoods“ fuer$ 1.100.000. Mit diesen $ 10.000.000 Verkaeufen haelt Lik jetzt vier der Top 20 Plaetze der teuersten Fotografien, die jemals verkauft. Er haelt bereits eine Position in der Rangliste mit einem vorhergehenden $ 1.000.000 Verkauf des beruehmten Bildes „One“.

„Das Ziel aller meiner Bilder ist es, die Kraft der Natur zu erfassen und sie in einer Weise zu uebermitteln, dass sich jemand leidenschaftlich inspiriert und mit dem Bild verbundenfuehlt,“ so der preisgekroente Fotokuenstler Peter Lik. „Phantom“ und „Eternal Moods“ sind Schwarz Weiss Darstellung von Liks ikonischen Bilder „Ghost“ und „Eternal Beauty.“ Lik ist bekannt fuer seine kuenstlerische Auseinandersetzung mit der Landschaftsfotografie und Erfassung Mutter Natur’s mit lebhaften Farben. Die Verwendung von Schwarz Weiss Bildern ist eine seltene und ueberzeugende Abkehr seines normalen Stils. „Bestimmte Texturen und Konturen in der Natur eignen sich wunderbar, fuer Schwarz Weiss Fotografie,“ sagt Lik. „Die Intensitaet der kontrastierenden hellen und dunklen Raeume war ueberraschend, aber wie geschaffen fuer einige der staerksten Bilder die ich je geschaffen habe.“

Der private Kaeufer, der von Joshua Roth von Glaser Weil Fink Howard Avchen & Shapiro, LLP Firma, 10250 Constellation Boulevard, 19th Floor, Los Angeles, Calif. 90067 vertreten wurde, moechte aus Gruenden der Sicherheit und Privatsphaere lieber anonym bleiben. Peter Lik und LIK USA werden von ihrem Anwalt, Mark G. Tratos von Greenberg Traurig, LLP vertreten. „Es ist bemerkenswert, dass der Verkauf dieser Fotoarbeiten einen weiteren Meilenstein in der Entwicklung der Kunstfotografie sowie einen neuen Massstab fuer den Wert von Peter Lik bezeichnen.“ sagte Tratos.

Die Verkaeufe koennen durch Joshua Roth, den Anwalt des Kaeufers, bestaetigt werden.

„Unser Kunde ist ein langjaehriger Sammler von Lik’s Werken und ist erfreut, dass diese einzigartigen Fotografienzu seiner beeindruckenden Sammlung gehoeren,“ sagte Roth.

Peter Lik begann die Erfassung der Wunder der Natur als kleiner Junge in seinem Heimatland Australien und huertenie damit auf. Im Jahr 1984 wanderte Lik in die USA aus und entdeckte seine Leidenschaft fuer die Panoramafotografie. Eines von Lik’s wichtigsten Projekten, „Spirit of America“, ist eine 50 Staaten Landschaft Erforschung der gefaehrlichenWuesten, aetherischsten Berggipfel, saftigsten Wiesen und schillerndsten Stadtlandschaften. Peter Lik’s Liebe fuer Amerika und seine Landschaften, fuehrte dazu, im Jahr 2013 eingebuergert zu werden. Im Laufe der Zeit wird Lik’s Karriere mit Auszeichnungen vom Australian Institute of Professional Photography (AIPP), als auch vom Professional Photographers of America (PPA) honoriert. Er wurde auch mit Stipendien vom britischen Institut fuer Berufsfotografen (BIPP) und der Royal Photographic Society (RPS) ausgezeichnet. Im Jahr 2011 wechselt Peter durch die Hauptrolle in der NBC-Fernsehserie „From the Edge with Peter Lik“ in die Mainstream Kultur. Mit 14 Galerien in den Vereinigten Staaten zaehlt Peter Lik Praesidenten und Prominente zu seinen Sammlern. Lik’s Meisterwerke „Ghost“ und „Inner Peace“ sind in einer Ausstellung von Nature’s Best Photography an der Smithsonian National Museum of Natural History in Washington DC aufgenommen worden. Source: http://www.lik.com